Girls' Day 2014 bei Planatol

28.03.2014

Am 27.03.2014 fand der bundesweite Girls' Day 2014 statt. Auch Planatol hat an diesem Tag die Türen für junge Schülerinnen geöffnet.

Der Girls' Day dient jungen Schülerinnen dazu, sich über die Berufsinhalte sogenannter männerdominierter Berufe zu informieren. Dieses Ziel verfolgten dabei auch die Mädchen im Alter von 12 und 13 Jahren, die bei der Planatol-Gruppe in Thansau zu Besuch waren. Mit einem Brezen-Frühstück und einer Unternehmenspräsentation der Auszubildenden wurden die Schülerinnen begrüßt. Im Anschluss daran wurden sie durch die Fertigung unserer Auftragegeräte geführt. So konnten die Schülerinnen einen ersten Einblick in die Tätigkeitsbereiche von Planatol erlangen.

Nach diesem mit interessanten Informationen und praktischen Beispielen gefüllten Firmenrundgang, schnupperten die Mädchen in die Arbeit des Labors hinein. Hier durften sie unter anderem Klebstoff in einer Farbe ihrer Wahl einfärben und konnten einen sehr guten Eindruck von den Aufgaben eines Chemielaboranten gewinnen. Während der Pausen hatten die Mädchen die Gelegenheit, sich auch bei den Auszubildenden über die verschiedenen Berufe zu informieren.

Gegen 15:00 verabschiedete sich das Planatol-Team von den Schülerinnen mit einem kleinen Girls' Day - Paket. Darin fand sich z.B. auch ein Buch, das mit Klebstoff von Planatol gebunden ist. 

Das anschließende Feedback der Mädchen zur Veranstaltung fiel sehr positiv aus. Auch Martina Maier, Teamleitung Personal, die diese Veranstaltung im Unternehmen betreute, war sehr zufrieden und hofft durch den Girls' Day für die Zukunft neue Auszubildende für Planatol zu gewinnen.