Die Unternehmensgruppe Planatol baut kaufmännischen Bereich als Vorbereitung für weiteres Wachstum aus

23.10.2013

Martin Schmaußer - neuer CFO bei Planatol

Martin Schmaußer (49) ist seit Oktober neuer Chief Financial Officer der Planatol Holding GmbH. Der Diplom-Betriebswirt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitender Funktion in internationalem Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, HR und IT.

Bislang leitete Martin Schmaußer den Finanzbereich der Papierfabrik Scheufelen Gruppe. In dieser Funktion wirkte er maßgeblich an der Umsetzung von Restrukturierungs- und Prozessoptimierungsprojekten mit. Daneben qualifizieren ihn seine Kenntnisse im mittelständischen Produktions- als auch im internationalen Finanzbereich als Leiter des kaufmännischen Bereichs bei Planatol.

Zu seinen Hauptaufgaben gehört es unter anderem, die mittlerweile im In- und Ausland stark gewachsene Planatol Unternehmensgruppe zu steuern und zu optimieren. Insbesondere gilt es, die jüngst erworbene Wetzel in den Prozessen zu integrieren, also auch die Auslandsaktivitäten und die Wachstumspfade in den einzelnen Unternehmen der Gruppe zu unterstützen. Als CFO der Planatol Holding verantwortet Herr Schmausser auch die Zentralfunktionen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, HR und IT:
„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und möchte durch die intensive Zusammenarbeit mit den operativen Gesellschaften das Wachstum der Planatol Gruppe unterstützen und vorantreiben.“